Einsätze

Einsätze · 17. Juni 2020
Die starken Regengüsse vom 13. und 17. Juni haben in der ganzen Region für zahlreiche Einsätze gesorgt: In St. Ursen mussten drei Keller ausgepumpt werden In Alterswil ist Wasser in einer Auto-Werkstatt eingedrungen In St. Antoni mussten ein Keller ausgepumpt werden In Tafers wurden Strassen in einem Quartier überschwemmt Mehr Fotos sind in der Gallerie zu finden.

Einsätze · 15. Juni 2020
In den letzten Wochen gab es fünf Ölwehreinsätze. Glücklicherweise ohne nennenswerte Schäden an Mensch und Umwelt.
Einsätze · 12. April 2020
Am Sonntagnachmittag entstand in einer Garage ein Brand, nachdem ein Grill sich erneut selbst entzündete. Der Brand wurde durch die Ortsfeuerwehr gelöscht.

Einsätze · 27. März 2020
Am Mittag wurde die Feuerwehr alarmiert, dass bei Giffers an der Aergera ein Lagerfeuer den Wald entzündet hatte. Die Ortsfeuerwehr konnte den Brand löschen, ohne dass die Stützpunkt-Feuerwehr unterstützen musste.

Einsätze · 26. März 2020
Am Morgen wurde die Feuerwehr zu einem Fahrzeugbrand anrufen. Das Feuer wurde mit Wasser und Schaum gelöscht.

Einsätze · 20. März 2020
Infolge eines Lecks an einem Güllenschlauch lief Gülle in einen Bach. Nach Rücksprache mit dem Wasserwart wurde dieser mit einigen Tausdend Litern Wasser gesprült, resp. die Gülle verdünnt.

Einsätze · 17. März 2020
Am Dienstagabend um 21:40 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand nach Rechthalten aufgeboten. Vor Ort wurde festgestellt, dass das Bauernhaus bereits in Vollbrand war. Die Feuerwehrkonzentrierte sich auf das Schützen der Nachbargebäude. Menschen und Tiere kamen keine zu schaden. Weitere Fotos in der Foto-Gallerie.

Einsätze · 13. März 2020
Am Freitag 13. März wurde am Abend ein Brand in St. Ursen gemeldet. Bei Ankunft war dieser vom Besitzer bereits zum grössten Teil gelöscht worden. Die verbleibenden Glutnester wurden gelöscht. Anschliessend wurde das Stroh, die Fahrzeuge und Geräte des Landwirts aus dem Gebäude gebracht.

Einsätze · 04. März 2020
In Rechthalten wurde ein Kochherd eingeschaltet, auf dem noch Gegenstände lagen. Diese schmolzen und sorgten für eine starke Rauchentwicklung.

Einsätze · 01. März 2020
Am Abend des 1. März knickte in Düdingen eine Sturmböe einen Baum, welcher auf ein Hausdach fiel. Die Feuerwehr sicherte den Baum mit der ADL und zerteilte ihn anschliessend für denAbtransport. Weitere Fotos in der Galerie.

Mehr anzeigen