Einsätze

Einsätze · 09. September 2020
Die Stützpunktfeuerwehr wurde zu einem Ölwehreinsatz gerufen. Vor Ort war ein Lastwagen umgekippt. Der Verkehr wurde geregelt sowie das Öl entfernt. Nachdem das Fahrzeug geborgen worden war, konnte auch der Rest des Öls entfernt werden.

Einsätze · 30. August 2020
Durch den starken Regen gelangte Wasser via Lüftungsschacht und Fluchtstollen in das Kellergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Das Wasser wurde aus dem Schacht gepumpt. Anschliessend wurde im Keller mit dem Wassersauger das Wasser bestmöglich entfernt.

Einsätze · 26. August 2020
Beim Unkrautentfernen mit Gasbrenner entzündete es sich eine Hecke sowie ein Nadelbaum. Nachdem eigene Löscharbeiten misslungen waren, wurde die Feuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen der Stützpunkt-Feuerwehr war das Feuer bereits durch die Ortsfeuerwehr gelöscht worden.

Einsätze · 18. August 2020
Kurz nach 21:00 Uhr wurde Hilfe bei einem Verkehrsunfall angefordert. Die Feuerwehr leitete den Verkehr um und unterstütze die Rettungskräfte. Anschliessend wurden die Trümmerteile entfernt und die Strasse gereinigt.
Einsätze · 15. August 2020
In einer Wohnung wurde der Geruch nach verbrannter Elektronik gemeldet. Es war kein Rauch sichtbar. Mit einer Wärmebildkamera wurde die Wohnung abgesucht. Der Lüftungsmotor vom Badezimmer hatte eine Temperatur von ca. 80 Grad. Der Strom wurde abgehängt und der Lüfter demontiert.
Einsätze · 14. August 2020
Mitten im Feierabendverkehr verlor ein Anhänger Öl aus der Bremsleitung. Nach Absicherung der Unfallstelle wurde das Öl gebunden und anschliessend entsorgt.

Einsätze · 10. August 2020
Am Nachmittag wurde auch einen Lüftungsschacht ein starker Gasgeruch aus einem Keller eines Wohnhauses gemeldet. Unter Atemschutz wurde mit einem Messgerät der Keller erfolglos abgesucht und anschliessend gelüftet. Da sich der Geruch erneut ausbreitete, wurde bei einer erneuten Suche eine defekte kleine Gasflasche gefunden. Diese wurde fachmännisch entsorgt.

Einsätze · 28. Juli 2020
Am Mittag rückte die Feuerwehr St. Ursen sowie der Stützpunkt Düdingen mit ihren Tanklöschfahrzeugen aus, da ein brennendes Strohfeld gemeldet wurde. Bei Ankunft standen rund 2‘000 m2 in Brand. DerBrand wurde mit Wasser erfolgreich gelöscht. Fotos sind in der Gallerie zu finden.

Einsätze · 18. Juli 2020
Am späteren Nachmittag wurde eine Person zwischen zwei landwirtschaftlichen Maschinen eingeklemmt. Nach dem Sichern der Fahrzeuge wurde die verletzte Person mit Unterstützung des Teams der Ambulanz aus ihrer Lage befreit und in den zwischenzeitlich eingetroffenen Hubschauer verladen. Weitere Bilder in der Gallerie.

Einsätze · 05. Juli 2020
Mit Beginn der Wespensaison haben auch die Einsätze wegen Wespennestern begonnen. Diese Woche wurden bereits zwei Nester entfernt.

Mehr anzeigen