Einsätze

Einsätze · 17. Februar 2021
Kurz vor 18.30 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, dass bei St. Antoni Pech in einem Kamin in Brand geraten sei. Nach Löschen des Feuers im Ofen wurde der Kamin gerusst. Dabei konnten rund vier Eimer Pech entfernt werden.
Einsätze · 06. Februar 2021
Die Feuerwehr wurde informiert, dass über einem Weg beim Schiffenensee Äste eines umgestürzten Baums hingen. Nach Sperrung des Wegs wurden diese Äste über die ADL agesägt. Weitere Fotos in der Galerie.

Einsätze · 13. Januar 2021
In einem Keller im Untergeschoss eines Gebäudes wurde eine kleine Überschwemmung gemeldet. Es stellte sich heraus, dass eine Muffe des Ablaufs des Dachwassers undicht war. Das Wasser wurde abgepumpt.
Einsätze · 11. Januar 2021
Kurz nach 7:00 Uhr am Morgen wurde in St. Antoni ein Kaminbrand gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehr war der Brand bereits erloschen. Der Kamin wurde von der ADL aus gereinigt.
Einsätze · 28. Dezember 2020
Bei Bösingen war ein Rind ins Güllenloch gefallen. Unter Atemschutz konnte das Tier unverletzt geborgen werden.

Einsätze · 23. Dezember 2020
Um 10.30 Uhr wurde ein Brand eines Fahrzeugs auf der A12 auf Höhe Bundtels gemeldet. Nachdem die Stelle durch die Polizei gesichert worden war, wurde das Feuer von zwei TLF bekämpft. Die Hecktür musste aufgebrochen werden, da auch die Ladung in Brand geraten war. Das Fahrzeug wurde abtransportiert und anschliessend der Laderaum entladen, um allfällige Glutnester zu vermeiden.

Einsätze · 20. Dezember 2020
Kurz vor Mitternacht wurde die Stützpunkt-Feuerwehr nach Wünnewil zu einem Fahrzeugbrand gerufen. Vor Ort war ein Imbissanhänger in Vollbrand. Die Ortsfeuerwehr konnte den Brand selbstständig löschen.

Einsätze · 16. Dezember 2020
Nach dem Sturz einer Person in ihrer Wohnung konnte diese nicht mehr gehen und hatte starke Schmerzen. Da sie nicht über das Treppenhaus zur Ambulanz gebracht werden konnte, wurde diese via Fenster mit der ADL nach unten gebracht und der Sanität übergeben.
Einsätze · 07. Dezember 2020
Die Feuerwehr wurde nach Schiffenen gerufen, wo ein Pelletofen starken Rauch entwickelte. Vor Ort wurde die Feuerschale gereinigt und der Kamin kontrolliert. Anschliessend wurde der Ofen wieder in Betrieb gesetzt.

Einsätze · 29. November 2020
Bei einem Landwirt floss Gülle durch ein Leck im Güllenloch in einen Meteorwasserschacht. Von dort gelangte diese in einen Bach. Der Ausfluss wurde abgedichtet und anschliessend der Schacht ausgepumpt und gespült. Das Vorgehen wurde mit dem Fischereiaufseher und dem Wasserwart koordiniert.

Mehr anzeigen