Einsätze

Einsätze · 16. Oktober 2019
Im letzten Monat wurde der Stützpunkt zu 6 Ölwehr-Einsätzen im ganzen Sensebezirk gerufen.

Einsätze · 06. Oktober 2019
Kurz vor 23 Uhr wurde der Stützpunkt zu einem brennenden Schuppen nach Plaffeien gerufen. Beim Eintreffen war dieser bereits in Vollbrand und konnte nicht mehr gerettet werden.

Einsätze · 28. September 2019
Am 28. September 2019 wurde kurz nach dem Mittag in einem Chemiewerk in Düdingen ein Überdruck in einen Silo gemeldet. Nach Sicherung der Ereignisstelle wurde der Druck vom Silo unterbrochen. Kurz vor Mitternacht wurde in einer Firma in Flamatt ein Wasserstoff-Alarm ausgelöst. Gemeinsam mit der Chemiewehr vom Stützpunkt Freiburg wurde der Bereich unter Atemschutz abgesucht und gelüftet.

Einsätze · 20. September 2019
Am späten Abend wurde die Feuerwehr Düdingen informiert, dass die Temperatur eines Futterstocks laufend anstieg. Vor Ort konnte man Verfärbungen sowie aufsteigenden Dampf beobachten. Nach Sicherung durch bereitgestellte Druckleitungen (Entzündungsgefahr) wurde das gärende Futter entfernt.

Einsätze · 05. September 2019
Bei Düdingen floh am 5.9.2019 eine Kuh von der Weide und fand sich in der Nähe in einem Bach wieder. Da sich das Tier nicht selbst aus dieser Situation befreien konnte, half die Feuerwehr mit einem Grosstierrettungsnetz und einem Teleskoplader nach.

Einsätze · 03. September 2019
Am Abend des 3.9.2019 wurde in einem Industriebetrieb in Düdingen abends ein automatischer Brandalarm ausgelöst. Ursache war ein Elektrohubstapler, der wegen eines technischen Defekts Rauch entwickelte.
Einsätze · 02. September 2019
Zwischen dem 19.8. und 2.9.2019 musste die Ölwehr zu sieben Einsätzen im ganzen Sensebezirk ausrücken. Unter anderem mussten nach bei einem grösseren Ereignis bei Giffers nachts in einem Bach fünf Sperren errichtet werden, damit ausgelaufenes Öl und Treibstoff gefasst und entsorgt werden konnte. Zusätzlich wurden ölverschmutzte Äste entfernt sowie der verursachende Traktor geborgen.
Einsätze · 09. August 2019
Am Nachmittag wurde die Oelwehr aufgeboten, um bei Schmitten die Fahrbahn nach einem Unfall zu reinigen. Vor Ort war die Fahrbahn mit Oel, Kühlmittel und Trümmern von zwei betroffenen Autos verschmutzt. Die Renigung konnte erst begonnen werden, nachdem der unfalltechnische Dienst der Polizei die Arbeit beendet hatte. Daher war die Strasse über längere Zeit gesperrt.

Einsätze · 07. August 2019
Am 26. Juli und 1. August mussten bei Düdingen eine brennende Böschung und ein brennendes Stoppelfeld gelöscht werden.
Einsätze · 07. August 2019
Zwischen Mitte Juli und Anfang August wurde die Stützpunktfeuerwehr zu sechs Ölwehr-Einsätzen in Düdingen, Tafers, Alterswil, Plaffeien und Ueberstorf aufgeboten. Nebst einem Unfall verloren mehrheitlich Fahrzeuge Treibstoff oder Öl.

Mehr anzeigen