Einsätze

Einsätze · 21. Mai 2018
In den letzten 10 Tagen musste die Feuerwehr gleich mehrmals ausrücken. Am 11.05.2018 wurden wir nach Bösingen gerufen um ausgelaufenen Diesel auf der Fahrbahn zu reinigen. Ebenfalls am 11.05 und am 14.05.2018 rückten wir für zwei automatische Brandalarme zur Sika in Düdingen aus, welche beide Male keine Intervention unsererseits verlangte. Am 15.05.2018 alarmierte uns die EAZ für einen Gebäudebrand in Plasselb. Vor Ort wurde ein Problem mit einer Pelletheizung festgestellt und das...
Einsätze · 27. April 2018
Kurz nach Mittag wurde die Pikettgruppe nach Plaffeien zu einem Brand gerufen. Dieser konnte rechtzeitig durch die Ortsfeuerwehr (IFW Süd) gelöscht werden.

Einsätze · 23. April 2018
Während des Tages rückte die Feuerwehr aus, um bei Jetschwil brennende Sträucher zu löschen.

Einsätze · 16. April 2018
Um 02.15 Uhr wurde eine kleine Gruppe Feuerwehrleute aufgeboten, da sich beim Brandherd vom Vortag wieder Feuer entwickelte. Die Lösch- und Kontrollarbeiten dauerten bis 4 Uhr.
Einsätze · 15. April 2018
Kurz nach 1 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand bei einem Bauernhof bei Düdingen gerufen. Bei Ankunft Stand der Stall bereits im Vollbrand. Trotz Einsatz von rund 60 Feuerwehrleuten brannte das Gebäude nieder. Alles Vieh konnte rechtzeitig gerettet werden. Drei Personen wurden leicht verletzt.

Einsätze · 12. April 2018
Um 02.15 Uhr rückte die Pikett-Gruppe aus, um in Düdingen das Personal der Ambulanz zu unterstützen. Eine erkrankte Person musste aus einem oberen Stockwerk über die Treppe zur Ambulanz gebracht werden.
Einsätze · 31. März 2018
Am Samstag 31.3.2018 wurde die Pikett-Gruppe um 15.20 Uhr zu einem Oelwehr-Einsatz nach Zollhaus gerufen, um nach einem Unfall das ausgetretene Oel zu beseitigen.

Einsätze · 27. März 2018
Kurz nach Abschluss der Pikett-Übung wurde um ca. 22.30 Uhr in Bösingen ein Kaminbrand gemeldet. Mit Unterstützung der Ortsfeuerwehr konnte der Kamin gereinigt werden.
Einsätze · 18. März 2018
Heute Morgen musste der Stützpunkt gleich zwei Mal ausrücken. Zuerst um nach einem Verkehrsunfall in Tafers die Strasse zu reinigen und anschliessend nach Überstorf um eine 500 Meter lange Oelspur zu reinigen. Beim ersten Unfall flog das Auto über den Schwimmbad Brunnen auf der Mariahilfstrasse. Dabei wurde neben der Strasse auch das Wasser im Brunnen verunreinigt und musste mit Vlies aufgesaugt werden. Die Bilder des Einsatzes seht ihr in der Gallerie

Einsätze · 10. März 2018
Infolge eines Verkehrsunfalles musste der Stützpunkt am Samstag, den 12.03.2018 um 1156 Uhr zur Strassenreinigung ausrücken. Genauer gesagt mussten die Feuerwehrleute auf der A12, Juraseite, zwischen Düdingen und Freiburg-Nord, die Strasse von Öl und Benzin nach einem Selbstunfall befreien. Da die beiden Fahrspuren betroffen waren, musste der Verkehr während 2.5 Stunden einspurig geführt werden.

Mehr anzeigen