· 

Chemie-Ereignis in Düdingen

Um 10.30 Uhr Uhr wurde von einer Betriebsfeuerwehr eines Industrie-Unternehmens gemeldet, dass sie wegen eines Zwischenfalls einige Atemschutz-Trupps benötigten. Die AS-Trupps führten Messungen durch. Weiter wurde die Halle mit einem Grosslüfter des Stützpunkts Freiburg gelüftet.