· 

Gülle in Bach bei Plasselb

Wegen einem technischen Defekt gelangte bei Plasselb Gülle in den Galternbach. Zwei Kilometer unterhalb wurde darum der Bach gestaut. Dort wurde mit Motorspritzen das Wasser ausgepumpt und in die Kanalisation geleitet. Bei der Schadensstelle und bei der Sperre wurde Frischwasser in den Bach geleitet.