· 

Wasserverschmutzung in Düdingen

Bei einem Landwirt floss Gülle durch ein Leck im Güllenloch in einen Meteorwasserschacht. Von dort gelangte diese in einen Bach. Der Ausfluss wurde abgedichtet und anschliessend der Schacht ausgepumpt und gespült. Das Vorgehen wurde mit dem Fischereiaufseher und dem Wasserwart koordiniert.