· 

Rapportversammlung vom 9. Januar 2020

Kommandant Reto Zahnd begrüsste alle Anwesenden zur letzten Rapportversammlung der Feuerwehr Düdingen und zur ersten Rapportversammlung der neuen Feuerwehr Sense Nord. Entsprechend war das Podium mit rund 400 Personen gut belegt.  

 

 

Nach rund vier Jahren Vorbereitung konnte per 1.1.2020 gemeinsam mit den Feuerwehren von Alterswil, Bösingen, Düdingen, Heitenried, Rechthalten, St. Antoni, St. Ursen und Tafers die neue interkommunale Feuerwehr Sense Nord gestartet werden. Die neue Feuerwehr wurde anhand des Organigramms mit identischen Strukturen innerhalb der einzelnen Orts-Feuerwehren dargestellt. Neu sind auch die Administration und das Materialwesen zusammengefasst, was einige Vorteile mit sich bringt. Es werde in einer ersten Phase sicherlich noch Anpassungen benötigen, wofür Reto Zahnd auf die Mitwirkung und das Verständnis von allen angewiesen sei.

 

 

Anschliessend sprach Stefan Siegenthaler als Leiter des interkommunalen Rats über die Entstehung und Ziele der Feuerwehr Sense Nord.

 

 

Die Stützpunktfeuerwehr Düdingen leistete 2019 115 Einsätze, wovon der grösste Teil (40 %) Ölwehr-Einsätze waren. Innerhalb der Feuerwehr Düdingen wurden sechs Entlassungen/Austritte sowie sieben Neueintritte genannt. Weiter wurde Herr Thomas Rumo zum Hauptmann und Leiter des Stützpunktes befördert.  Ebenfalls wurden die Fourierin und der Materialwart offiziell ernannt. Drei Beförderungen zum Korporal, zwei zum Wachmeister und drei Beförderungen zum Leutnant konnten nach erfolgreichen Kursabschlüssen vorgenommen werden.

 

 

Im Anschluss an die Ansprache von Oberamtmann Manfred Reamy wurde auf Beschluss des interkommunalen Rats hin Major Reto Zahnd als Kommandant der Feuerwehr Sense Nord vereidigt.

 

 

Nach der Rede von Martin Helfer, Feuerwehrinspektor und Vertreter der Kant. Gebäudeversicherung, sowie den Grüssen des Kommandanten der Betriebswehr Sika wurde symbolisch den Kommandanten der einzelnen Feuerwehren Schlauchroller übergeben.

 

Fotos in der Foto-Gallerie.