· 

Brand in Düdingen

Am Morgen wurde die Stützpunkt-Feuerwehr alarmiert, weil bei einer Lagerhalle eine starke Rauchentwicklung beobachtet wurde. Diese war entstanden, nachdem bei Reinigungsarbeiten eine Lampe umfiel und eine Feuer entfachte. Durch Dritte konnte das Feuer bereits unter Kontrolle gebracht werden, so dass das glimmende Material unter Atemschutz ins Freie gebracht und dort vollständig gelöscht werden konnte. Zusätzlich wurden ausgelaufene Öle mit Bindemittel gebunden und die Halle mit einem Lüfter belüftet.