· 

Fahrzeugbrand in Zollhaus

Um 14.30 Uhr wurde eine Rauchentwicklung bei einem Anhänger bei einer Sägerei gemeldet. Beim Anhänger handelte es sich um ein Modell zum Transport von Spänen und Sägemehl mit einem separaten Maschinenraum für das Gebläse, von wo der Rauch kam. An einem sicheren Ort wurde der Maschinenraum geflutet und damit gekühlt. Anschliessend wurde der Anhänger begleitet von Feuerwehr und Polizei nach Düdingen überführt, wo er bei einem spezialisierten Unternehmern entladen wurde. Bei der Nachkontrolle wurde ein Defekt am Antrieb des Gebläses im Maschinenraum festgestellt.